Ernährung im Krankenhaus

Ernährung im Krankenhaus

Die Ernährung während Ihrer Behandlung:

MBAL MEDLINE verfügt über ein Hauptrestaurant und Wiener Salon, wo Patienten und Ihre Angehörigen frisch zubereitete, schmackhafte und gesunde Mahlzeiten genießen können.
Je nach Erkrankung wird Ihr behandelnder Arzt Ihnen entsprechende Ernährungsanweisungen für Ihren Krankenhausaufenthalt geben.

Nach bestimmten operativen Eingriffen und einige Erkrankungen ist eine parenterale Ernährung oder Ernährung über eine Magensonde notwendig.
Unabhängig von Ihrem Ernährungsplan wird Ihre Nahrung von frischen und kontrollierten Produkten zubereitet, indem sämtliche Hygiene- und Gesundheitsvorschriften eingehalten werden.

Wichtig

Im Namen Ihrer eigenen Sicherheit ist das Mitbringen und Aufbewahren von größeren Mengen an Nahrungsmitteln und Getränken in den Krankenzimmern verboten. Es liegt in Ihrem eigenen Interesse, den vorgeschriebenen Ernährungsplan einzuhalten.

Ihre Angehörigen können Ihnen Säfte, Mineralwasser, Früchte und andere Gerichte mitbringen, sofern Ihnen eine allgemeine Diät empfohlen wurde. Trotzdem ist das Risiko von Lebensmittelintoxikationen beim Verzehr von minderwertigen oder falsch aufbewahrten Lebensmittel, die mitgeführt wurden, in Betracht zu ziehen.




Partnern
Alchemist Residence Philippopolis Plastische Chirurgie - Dr. Engel Enchev Stiftung Lebensqualität im FaceBook Mercedes Benz Stratis Gabriel - Cosmetic & Reconstructive Microsurgery Sonico Sotiris Gavriil
Internetseite von BLGR